Integrierte Beölungsanlagen
für das Auftragen von
Schmier- und Konserviermitteln

SLE Technology GmbH konzipiert und fertigt kundenspezifische, integrierte Lösungen für das gleichmäßige, optimierte Auftragen von Ölen und Konserviermitteln während der Fertigung bzw. bei der Bearbeitung metallischer Endlos- und Einzelprodukte. So werden entweder Korrosionsschutz- oder Passivierungsmedien aufgetragen, die die einwandfreie Qualität der produzierten Bauteile und Baugruppe aus Metall garantieren, und zudem auch das Stanzwerkzeug vor Abrieb schützen.

Beölungsanlagen von SLE Technology GmbH gewährleisten ein optimales Benetzen von Bearbeitungsoberflächen, indem flüssige Medien, mit einer großen Bandbreite möglicher Viskositäten, in reproduzierbaren Schichtdicken aufgetragen werden. Die Beölungstechnologie  funktioniert berührungslos, so dass selbst empfindliche oder unregelmäßige Oberflächen beölt werden können, ohne dabei die Oberflächen mechanisch zu beschädigen.

Perfekte Integration der Beölungsanlagen

Die Systeme von SLE Technology GmbH lassen sich "in-line", also im Durchlauf, in jeden Fertigungsprozess integrieren. Unsere Spezialisten entwickeln und fertigen individuelle Beölungsanlagen (Sondermaschinenbau), die passgenau in vollautomatisierte Fertigungslinien integriert werden können.

Mit bedienungsfreundlicher Steuerung  lassen sich sowohl Medienmenge, Durchlaufgeschwindigkeiten als auch diverse Variablen prozesssicher und flexibel regeln.

Das Produktportfolio von SLE Technology GmbH umfasst:

Durchlaufkonservieranlagen

Mit Durchlaufkonservieranlagen von SLE Technology GmbH lassen sich Einzelteile, Baugruppen sowie auch komplette Motorblöcke vollständig oder selektiv beölen und konservieren. Diese Sprühbeölungsanlagen können sehr unterschiedliche Größen aufweisen, abhängig jeweils von dem zu bearbeitenden Objekt. Die Konservierung bzw. Beölung der Metalle verläuft berührungslos, mittels Zweistoffdüsen.

Die aufgetragene Schmierschicht bietet Schutz für das Stanzwerkzeug und sorgt so für eine längere Haltbarkeit der Werkzeuge.

Bandsprühsysteme

Bandsprühsysteme funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie Durchlaufkonservieranlagen. Der Unterschied besteht hier nur in den zu beölenden Bauteilen. Während in Durchlaufkonservieranlagen Einzelteile aus Metall beölt und konserviert werden, liegt bei Bandsprühsystemen der Fokus auf Endlosware, zum Beispiel auf Stanzbändern, vor deren Bearbeitung in der Presse.

Offene Sprühstellen ermöglichen gezielte, punktgenaue Beölung, wie beispielsweise bei der Stempelschmierung.
 

Vorteile der Beölungsanlagen von SLE Technology GmbH

  • hohe Prozesssicherheit
  • Standardanlagen und individuelle Sonderlösungen
  • hochpräzise, kontaktlose Beölung
  • Minimalmengenschmierung
  • Rückgewinnung überschüssiger Medien
  • verlässliche, reproduzierbare Ergebnisse in der Beölungs- und Konserviertechnik
  • Einhaltung der Emissionsgrenzwerte am Arbeitsplatz
  • beste Qualität durch jahrzehntelange, internationale Erfahrung – Prädikat "Made in Germany"

Wir entwickeln, fertigen und vertreiben hochwertige Beölungstechnologien und bieten Ihnen daher Full-Service rund um Ihre Anlage – auch nach dem Kauf und nach der Inbetriebnahme bleiben wir weiterhin Ihr Ansprechpartner. Bei SLE Technology GmbH erhalten Sie nicht nur eine maßgefertigte Beölungsanlage, sondern auch erstklassige Beratung, Analyse und Wartung. Mit unserem globalen Netz von Niederlassungen gewährleisten wir Ihnen zuverlässigen Service weltweit. Auch Ihren Mitarbeitern bieten wir fachmännische Schulungen für einen professionellen Umgang mit Ihrer Beölungsanlage.

Minimalmengenschmierung
für maximale Effizienz

Unsere Minimalmengen-Sprühsysteme mit selektiver Beölung sind äußerst ökonomische Varianten, um benötigte Prozessmedien gleichmäßig und sparsam aufzutragen. Die Anlagen von SLE Technology GmbH arbeiten nach dem Prinzip: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Das heißt:

  1. Es wird eine möglichst geringe Menge des aufzutragenden Mediums eingesetzt. Dies folgt zum einen dem Grundsatz des überlegten Einsatzes von Ressourcen. Zum anderen erleichtert es das Entfernen der Medien im späteren Produktionsprozess.
  2. Überschüssiger Ölnebel wird abgesaugt, gefiltert und dem Prozess wieder zugeführt.
  3. Bei Bandsprühsystemen erfolgt das Auftragen abhängig von der jeweiligen Hubzahl. Das heißt, die Anlage sprüht nicht durchgängig, sondern nur dann, wenn es nötig ist.

Diese Eigenschaften ermöglichen eine Reduzierung des Schmiermittelverbrauchs bis zu 70 Prozent, wodurch Beölungsanlagen von SLE Technology GmbH maximale ökonomische und ökologische Effizienz aufweisen.

Einsatz- und Anwendungsbereiche
von Beölungsanlagen

  • Konservieren von Metallen zum Schutz vor Korrosion
  • Passivieren
  • Beölung zum Werkzeugschutz

Beölungsanlagen von SLE Technology GmbH werden sehr häufig bei der Produktion von Automobilfunktionsteilen aus Metall eingesetzt, wie beispielsweise beim Beölen oder Konservieren von Kugelwellen, Gleitlagern, Kugellagern und Schaltgabeln.

 

Sie haben Fragen zu unserem Unternehmen oder unseren Leistungen?
Wir sind gerne für Sie da.

 

SLE Technology GmbH

Josef-Buchinger-Str. 9
94481 Grafenau
Deutschland

SLE Zentrale

Tel.: +49 8552 9640 0
info@sle-technology.com

Service & Vertrieb

SLE Service

Tel.: +49 8552 9640 52
service@sle-technology.com

SLE Vertrieb

Tel.: +49 8552 9640 21
sales@sle-technology.com